Unsere Geschichte

Von der AdAstra zur Blackster

Die Blackster

Die Blackster ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft und ein Nachfolgvehikel der AdAstra Erste Beteiligungs GmbH. Das neue Vehikel vereint die jahrelange Erfahrung im Beteiligungsgeschäft mit innovativen Ansätzen für wachstumsstarke Unternehmungen.

AdAstra

Investmentphilosophie

Beteiligungskapital für technologieorientierte, wachstumsstarke Unternehmen

Struktur

Fondstruktur, Spin-Off der Hypovereinsbank

20

Jahre des Wachstums
- Gründung 2000

100M

EUR committed capital

Exits —

Übernahme durch:
SDL plc

Börse Frankfurt:
ASKN

Übernahme durch:
Sage Group

Übernahme durch:
X-Ange

Übernahme durch:
Compuware

Übernahme durch:
Novell

Blackster
Management

Investmentphilosophie

Beteiligungskapital für Unternehmen in Sondersituationen (Insolvenzverfahren/ Restrukturierung und Early-Stage)

Struktur

Club-Deals, BaFin registered BaFin logo

2020

Gründungsjahr, Sitz in München

Munich aerial photo
Management structure

Unser Vorgehen

01

Restrukturierungsphase

Stabilisierung des operativen
Geschäftes

02

Optimierung

Restrukturierung und Optimierung der Profitabilität

03

Strategie

Neuausrichtung und strategishe Organisation

04

Finanzen

Optimerung der Kapitalstruktur

05

Innovationen

Innovationen im Einklang mit der definierten Strategie

06

Wachstum

Strategishe Fortfuhrung des Untemehmens

Investments für die Zukunft